Chapter Bayern

Das Chapter Bayern soll eine Plattform für Absolventinnen und Absolventen der TU Graz im süddeutschen Raum sowie Interessierte aus Wirtschaft-Wissenschaft-Politik sein. Ziel ist es, durch das Zusammenbringen von verschiedenen Know-how-Trägern neue Ideen und Initiativen zu lancieren. Zusätzlich soll das Chapter eine soziale Plattform für Abgängerinnen und Abgänger der TU Graz sein und die berufliche Vernetzung fördern. Dabei sollen auch allgemeine Themen besprochen sowie soziale Kontakte ermöglicht werden.

Eröffnung 23. November 2017

Get together ab 17:30 Uhr

Beginn 18:00 Uhr

Programm:

Begrüßung durch den Rektor der Technischen Universität Graz, Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Dr.h.c.mult. Harald KAINZ

Impulsvortrag Dr. Werner ADELBERGER, BMW München "Mobilität - Motor der Veränderung"

Vorstellung des internationalen alumni-Netzwerkes der Technischen Universität Graz

Musik und Buffet

Die Veranstaltung findet an der Technischen Universität München statt, der genaue Ort wird noch bekannt gegeben.

Anmeldung: international@alumni.tugraz.at


Aktivitäten im Jahr 2018:

Das Chapter wird sich auf den Forschungsschwerpunkt der TU Graz "Mobility and Production" mit den Themenfeldern Automatisiertes Fahren und elektrifizierte Antriebssysteme konzentrieren. Pro Quartal ist eine Veranstaltung des Chapters im Großraum München geplant. Im ersten Quartal: Kennenlernen und Vernetzung. Weitere Quartale: Fachliche Themen zu den einzelnen Schwerpunkten.


Chapter-Leitung (Delegierte):

Dipl.-Ing.Dr. Werner Adelberger


Dr. Werner Adelberger studierte Wirtschaftsingenieurwesen und Maschinenbau an der TU Graz. Nach dem Studium begleitete er diverse Beratungsprojekte im Bereich Energiewirtschaft, Produktionstechnik und Logistik.
Seit 1988 arbeitet er für die BMW Group. Er war dabei im Motorenwerk Steyr in den Bereichen Planung, Controlling, Montage und Logistik wie auch zuletzt als Werksleiter tätig. Bei BMW North America war er CFO der Holding und der Vertriebsgesellschaft. Am Standort München leitete er unterschiedlichste Controlling Funktionen im Bereich Konzernsteuerung, Fahrzeug- und Baukastenprojekte, Entwicklungs- und Einkaufsressort. Er ist derzeit verantwortlich für den Bereich Controlling Prozessketten, Baukästen, Ressort Einkauf, Lieferantennetzwerk.

Dipl.-Ing.Dr. Georg Premm (Stellvertreter)


Dr. Georg Premm studierte Wirtschaftsingenieurwesen-Maschinenbau an der TU Graz. Nach seinem Diplomstudium ging er als Assistent ans Institut für Industriebetriebslehre und Innovationsforschung, wo er diverse Industrieprojekte in den Bereichen Energie-, Produktions- und Innovationsmanagement betreute. Im Anschluss an seine Assistententätigkeit ging er 2013 zur BMW Group ins Controlling, wo er seitdem im Bereich der Baukastenprojekte, zuletzt in der frühen Projektphase konventioneller Antriebe, tätig ist.