50 Jahre nach dem Studienabschluss

Feiern Sie das Goldene Jubiläum Ihres Abschlusses an der TU Graz!

Treffen Sie Ihre Kolleginnen und Kollegen von einst, machen Sie sich ein Bild, wie sich Ihre Hochschule in den letzten 50 Jahren entwickelt hat, erneuern Sie Ihren akademischen Grad in der Aula der TU Graz.

Die TU Graz organisiert zusammen mit alumniTUGraz 1887 einmal jährlich eine mehrtägige Festveranstaltung für alle Absolventinnen und Absolventen, die vor 50 oder mehr Jahren hier ihr Studium abgeschlossen haben.

Programmpunkte:

  • Begrüßung an der TU Graz
  • Campustour durch die heutigen Standorte mit dem Cabriobus der GVB
  • Vortrag über die TU Graz heute durch ein Mitglied des Rektorates
  • Führungen durch Laboratorien und Institute
  • Feierstunde zur Erneuerung des akademischen Grades mit Sektempfang
  • Geselliges Zusammensein

Nächste Termine und Fristen

  • Termin 2018: 16. bis 18. Mai 2018 (Anmeldung mit allen Unterlagen bis 15. März 2018)
  • Termin 2019: Mai 2019

Anmeldung

Eine Anmeldung zur Festveranstaltung kann unter Angabe Ihres Namens, Ihrer Erreichbarkeitsdaten sowie Ihres Studiums mit Abschlussdatum und der Anzahl der Sie begleitenden Personen jederzeit formlos per E-Mail an goldene@TUGraz.at erfolgen.

Achtung: Für die feierliche Erneuerung Ihres akademischen Grades samt Ausstellung eines „Goldenen Diploms“ müssen Sie bis zum oben angeführten Datum ZUSÄTZLICH einen beruflichen Lebenslauf übermitteln. Fordern Sie dazu bitte per E-Mail an goldene@TUGraz.at unser Datenblatt an und verwenden Sie einen der auf dem Datenblatt genannten Übermittlungswege.

Feierliche Wiederverleihung Ihres akademischen Grades

Wenn Sie an der Technischen Universität Graz einen akademischen Grad erworben haben, kann dieser Grad aus besonderem Anlass feierlich erneuert werden, und zwar insbesondere aus Anlass der fünfundzwanzigsten, fünfzigsten oder siebzigsten Wiederkehr des Tages der Verleihung. Dies gilt auch für Personen, die vor 1969 nicht den akademischen Grad, sondern die Berechtigung zur Führung der Standesbezeichnung „Diplom-Ingenieur“ erworben haben, weil seit 1969 rückwirkend alle Diplom-Ingenieure als Träger eines akademischen Grades gelten.

Voraussetzungen

Voraussetzung für die Wiederverleihung ist ein Beschluss des Rektorates der Technischen Universität auf Empfehlung des Senates.

Die Antragstellung für den Rektoratsbeschluss erfolgt durch alumniTUGraz 1887. Dazu benötigen wir von Ihnen einen schriftlich vorgelegten beruflichen Lebenslauf.

Fordern Sie zur Übermittlung des Lebenslaufes bitte per E-Mail an goldene@TUGraz.at unser Datenblatt an und verwenden Sie einen der auf dem Datenblatt genannten Übermittlungswege.

Die Sammlung und Aufbereitung Ihrer Lebensläufe für die Beschlussfassung wird von alumniTUGraz 1887 durchgeführt. Wir informieren insbesondere unsere Mitglieder und Personen, deren Erreichbarkeitsdaten wir kennen oder recherchieren können, frühzeitig über die Formalerfordernisse, versenden die erforderlichen Formulare und reichen alle Unterlagen bei den zuständigen Gremien ein. Wir informieren Sie auch nach erfolgtem Rektoratsbeschluss.

Die Verleihungsfeier

Die Erneuerung der akademischen Grade aus Anlass der 50. Wiederkehr ihrer Verleihung erfolgt einmal jährlich im Rahmen der oben genannten Festveranstaltung in der Aula der Technischen Universität Graz. Sie erhalten dabei auch eine Urkunde über die Wiederverleihung, das „Goldene Diplom“ der TU Graz.

Hinweis

Eine Übersicht über die bisherigen Termine finden Sie unter http://history.tugraz.at/