zurück zur Übersicht
ForumAkademie

Bauingenieurwesen - Geologie - Umwelttechnik Geotechnik als Interaktion

8. Oktober 2018 19:00 Uhr
Einladung / Flyer

Zur Veranstaltung

Das Fachgebiet „Geotechnik“ kombiniert Bauingenieurwesen, Geologie und Umwelttechnik, wobei der Schwerpunkt in der Regel auf der Ausbildung als Bauingenieur liegt. Es umfasst daher ein außerordentlich breites Spektrum, das in enger Verbindung mit dem Wasser- und Kraftwerksbau, dem Erd- und Grundbau, dem Verkehrswegebau (inkl. Tunnelbau), dem konstruktiven Ingenieurbau, dem Abfallmanagement etc. steht. Umweltaspekte und der Schutz vor Naturgefahren gehören ebenso dazu wie sämtliche Arten von Bauwerksfundierungen.


Eintritt frei
Anmeldung unter teilnahme@TUGraz.at



Veranstaltungsort

Aula der Technischen Universität Graz
Rechbauerstraße 12 /1.OG
8010 Graz

Veranstalter

Forum Technik und Gesellschaft


Über die Personen

Zum Referenten

Heinz Brandl studierte an der Technischen Universität Wien Bauingenieurwesen. Von 1963 bis 1971 war er Assistent am nunmehrigen Institut für Geotechnik an der TU Wien. Nach der Habilitation (1971) erfolgte eine freiberufliche Tätigkeit als Privatdozent bis zu seiner Berufung als ordentlicher Professor und Ordinarius des Institutes für Bodenmechanik, Felsmechanik und Grundbau der Technischen Universität Graz (1978). Ab 1981 Vorstand des Institutes für Geotechnik der TU Wien und ab 2008 Emeritus. Seit 2003 ist er Präsident des Österreichischen Ingenieur- und Architekten-Vereines (ÖIAV, gegründet 1848). Weiterhin weltweit in Wissenschaft, Lehre, Praxis und in internationalen Gremien aktiv.



Programm

19:00 Uhr

Begrüßung

Kainz Harald
Dipl.-Ing. Dr.techn.

Referent Heinz BRANDL Em. o.Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Dr.h.c.mult., Emeritus des Institutes für Geotechnik der TU Wien und Präsident des Österreichischen Ingenieur- und Architekten-Vereins (ÖIAV)