zurück zur Übersicht
Einzeltermin

Die Ingenieure, die wir in Europa brauchen.

Festveranstaltung zum 100jährigen gesetzlichen Schutz des Ingenieurtitels in Österreich

17. Mai 2017 16:00 Uhr
Einladung / Flyer

Vor 100 Jahren, am 14. März 1917, wurde die kaiserliche Verordnung, womit die Berechtigung zur Führung der Standesbezeichnung Ingenieur festgelegt wird im österreichischenReichsgesetzblatt veröffentlicht. Damals wurden die technischen Hochschulen alsdiejenigen Einrichtungen benannt, die an ihre Absolventen den Ingenieurtitelverleihen durften.

Die wechselvolle Geschichte des 20. Jahrhunderts führte in mehreren Etappenzur heutigen titelmäßigen Trennung von Ingenieuren und Diplom-Ingenieuren, inder gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Praxis ist aber die gemeinsameWurzel des Ingenieurtitels tief verankert.

Aus diesem Grund hat sich die TU Graz entschlossen, zum anstehenden100-Jahr-Jubiläum eine Festveranstaltung abzuhalten, die dem übergeordnetenThema Die Ingenieure, die wir in Europabrauchen gewidmet ist.

Träger der Veranstaltung ist das Forum Technik und Gesellschaft,Mitveranstalter sind die Industriellenvereinigung Steiermark, derÖsterreichische Ingenieur- und Architektenverein OIAV, der VerbandÖsterreichischer Ingenieure VÖI sowie der Österreichische Verband fürElektrotechnik OVE.

Zum Thema der Veranstaltung wird ein Buch in der Schriftenreihe des ForumsTechnik und Gesellschaft erscheinen.

Anmeldung erbeten unter teilnahme@tugraz.at



Veranstaltungsort

Aula der Technischen Universität Graz
Rechbauerstraße 12 /1.OG
8010 Graz

Veranstalter

Forum Technik und Gesellschaft


Programm

16:00 Uhr

Get Together

16:15 Uhr

Eröffnung durch den Rektor der TU Graz Prof. Harald Kainz und Grußworte aus Politik/Wissenschaft/Ingenieurverbänden

16:45 Uhr

Festvortrag: Ingenieure in Europa vor einem Jahrhundert, Prof. Wolfgang König

17:15 Uhr

Pause

17:30 Uhr

Festvortrag: Österreichische Ingenieur-Ausbildung, Forschung, Technologie-Transfer im internationalen Wettbewerb, Prof. Fritz Prinz

18:00 Uhr

Festvortrag: Ingenieure: Praktiker der Zukunft, DI Dr. Sabine Herlitschka MBA

18:30 Uhr

Festvortrag: Das neue österreichische Ingenieurgesetz, DI Dr. Franz Reithuber

19:00 Uhr

Abendempfang

Begleitausstellung durch das Archiv der TU Graz