Alumni++

unser Informationsblatt für Mitglieder


Bereits 1888 ist das erste Informationsblatt unseres Vereines für Mitglieder erschienen - damals unter dem Namen "Mittheilungen des Verbandes ehemaliger Grazer Techniker". Bis zum Ausbruch des Ersten Weltkrieges folgten etwa zweijährlich weitere Ausgaben. Mit Band 18 ist im Jahr 1931 diese Tradition der Frühzeit unseres Vereines zu Ende gegangen.

In den folgenden 70 Jahren bis 2001 existierte kein eigenes Mitgliederjournal, aber auch keine Zeitung der TU Graz. 2001 lag es daher nahe, das damals neue "Informationsblatt für Angehörige und Freunde der TU Graz" mit dem Namen TUG Print News, das direkt vom Rektor der TU Graz herausgegeben wurde, auch als Zeitung an unsere Mitglieder zu versenden. Dies ist bis heute so geblieben, nur wurde 2009 der Name der Zeitschrift in TU Graz people geändert. Vier Mal jährlich berichten wir auf der alumni-Seite dieses Mediums über unsere Aktivitäten.

Für die inzwischen sehr breit gestreuten Aktivitäten des Vereines – Veranstaltungen, Publikationen, Web- und Mailservices, Vergünstigungen, aber auch die Aktivitäten zu einem weiter reichenden Engagement für die TU Graz – war diese Form der Mitgliederkommunikation allerdings immer weniger ausreichend. Auch ist unser Verein deutlich gewachsen - es war also an der Zeit, wieder ein eigenes Informationsblatt des Vereines herauszugeben, um mit den Mitgliedern systematisch und regelmäßig zu kommunizieren. Dies konnte 2014 realisiert werden. Als Name wurde Alumni++ gewählt, korrespondierend in dieser Absicht mit den unter „alumni++digital“ bestehenden digitalen alumni-Communities.

Als Mitglied erhalten Sie Alumni++ drei Mal jährlich per Post, Sie finden aber auch eine digitale Version im Mitgliederbereich dieser Homepage.